Nathalie Fauti-Braun

Transformations-Therapeutin nach Robert BETZ®

Geboren bin ich 1971 im schönen Kenzingen.

Nach dem Abitur begann die Ausbildung in

meinem Traumberuf.

Seither mache ich mit und für Menschen Reiseträume wahr.

 

2005 kam ich, durch die Krankheit eines Familienmitgliedes,

als bisher treuer Anhänger der Schulmedizin,

zur miasmatischen Homöopathie.

Dieser Ausbildung folgten zahlreiche Fortbildungen im alternativen Heilwesen, zuletzt auch in der systemischen Familienaufstellung.

Verstanden hatte ich nun sehr vieles...

Ursachen, Zusammenhänge und vieles mehr...

Aber war ich dadurch glücklich?

 

 

2014 habe ich Robert Betz zum ersten Mal bei einem Vortrag in Baden-Baden erlebt.

"Raus aus den alten Schuhen" war das Thema.

Ganz schön provokativ waren seine Aussagen.

Ganz schön anders, als bisher gelebte und geliebte Philosophien.

Doch ich war bereit, etwas komplett Neues auszuprobieren.

Das Abenteuer "Betzerei" begann.

Meditationen, Bücher und Vorträge wurden buchstäblich verschlungen.

Besonders begeistert hat mich die Alltagstauglichkeit der "Werkzeuge" und Ihre unmittelbare Wirksamkeit.

Für mich "Skeptiker" war manches fast "unfassbar". Der Weg in diese Richtung ging weiter.

 

Transformations-Woche bei Robert Betz, danach Transformations-Prozess bei Rüdiger Gosselck.

Ich folgte meiner Berufung und es erfolgte die Ausbildung zum Transformations-Therapeuten

bei Rüdiger Gosselck.

Es veränderte sich in dieser Zeit vieles in meinem Leben.

Meine Einstellung zum Leben, zu anderen Menschen und schließlich zu mir selbst.

 

Lebensfreude, Spaß und Vertrauen anstatt (Selbst-) Zweifel und Sorge!

 

Seit dem erfolgreichen Abschluss zur Transformations - Therapeutin nach Robert Betz

im Juli 2016 begleite ich Menschen mit Herz und Verstand

auf Ihrem Weg in ein selbstbestimmtes, freudiges Leben.

 

Ich freue mich auf Sie!